Kundendialog beim EVU: Was tun, wenn keine guten Nachrichten zu vermelden sind?

Im Kundendialog kann es schon mal hitzig hergehen, gerade wenn man als Energieversorger keine guten Nachrichten zu vermelden haben. „Was reden Sie da für einen Blödsinn!“ oder „Sie sind wohl zu dumm zum Rechnen!“, heißt es plötzlich von Kundenseite. Allerlei Dinge die auch schon mal „unter die Gürtellinie“ gehen, hört man da live im Kundenzentrum oder auch am Telefon.

Nun fordert es ja der professionelle Kundenumgang und die Wertschätzung gegenüber dem Kommunikationspartner, sich nicht auf diese Ebene des Gesprächs herabzulassen, sondern weiterhin neutral über die eigentliche Sache zu sprechen.

(mehr …)