Prototypen – der Benutzer im Mittelpunkt

Immer mehr moderne Kreativitätstechniken greifen bei der Produktentwicklung auf den Bau von „Prototypen“  zurück. Nach dem Motto „Fail early and fail often“ werden Ideen in visuelle und anfassbare Modelle übersetzt, um diese dem künftigen Nutzer, also dem Kunden, in einem sehr frühen Stadium des Innovationsprozesses live präsentieren zu können. Was von vielen Menschen, die zum ersten Mal mit dieser Methodik  in Berührung kommen, als „Spielerei mit Lego“ abgetan wird, wandelt sich beim Ausprobieren schnell in eine tiefgreifende Erkenntnis und wird als sinnvoll erachtet.

design-thinking

weiterlesen

Innovation: Fragen Sie Ihre Kunden, ob eine Idee wirklich gut ist!

Was für ein Wetter im Spätsommer, liebe Querdenkerinnen und Querdenker! Fast zu schade, um diesen Abend am Berliner Flughafen zu verbringen. Das Thema „Design Thinking“ hat mich einmal mehr in unsere Hauptstadt geführt, wollte ich  doch noch mehr Praxis-Knowhow über diese gewinnbringende Produkt- und Prozessentwicklungsmethode lernen. Schließlich interessieren sich immer mehr Kunden für unsere Leistungen im Bereich „CKE innovation & sales“.

Erkenntnis des Tages dabei: Bevor Sie in die wirtschaftliche und technische Analyse zur Umsetzung einer Produktidee einsteigen, fragen Sie Ihre Kunden, ob diese Idee wirklich gut, ob Sie praxistauglich ist und ob die tatsächlichen Bedürfnisse befriedigt werden?
weiterlesen